ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN


1. Anwendung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

1.1 Alle Aufträge für Produkte von
Sofruity.ch oder einer ihrer Tochtergesellschaften werden durch diese Verkaufsbedingungen geregelt, die unter Ausschluss aller anderen Bedingungen gelten. 

1.2 Die allgemeinen Verkaufsbedingungen werden bei jeder Bestellung im Rahmen der Bestätigung und Registrierung Ihrer Bestellung mitgeteilt und unterliegen Ihrer Annahme. Mit einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie diese Verkaufsbedingungen gelesen, verstanden und ohne Vorbehalt akzeptiert haben.

1.3
Sofruity.ch behält sich das Recht vor, jederzeit diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, indem eine neue Version auf dieser Website veröffentlicht wird. Die Registrierung Ihrer Bestellung unterliegt der Akzeptierung der  allgemeinen Verkaufsbedingungen. Für jede Bestellung, die nach Veröffentlichung der neuen Version der Allgemeinen Verkaufsbedingungen von Sofruity.ch erteilt wird, gilt die Akzeptierung dieser Version.

2. Registrierung und Bedingungen für eine Bestellung

2.1 Wenn Sie sich auf dieser Website registrieren, müssen Sie die Richtigkeit und Vollständigkeit der angegebenen Daten sicherstellen. Es ist sehr wichtig, uns genaue Lieferdaten zur Verfügung zu stellen, damit die Lieferanten Ihnen die Box  zustellen können: Hausnummer, Zugangscode, Etage , etc ...

2.2 Bitte informieren Sie
Sofruity.ch über jeden Adressenwechsel oder andere Änderungen, indem Sie Ihre persönlichen Informationen auf dieser Seite so schnell wie möglich aktualisieren.

2.3 Jede Person, die eine Bestellung auf der Website tätigt, erklärt volljährig und rechtsfähig zu sein.

3. Passwort

3.1 Sie müssen bei Ihrer Registrierung auf dieser Seite für deren Nutzung ein Passwort wählen. Dieses Passwort ist streng vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

3.2 Sie sind für die Nutzung Ihres Passworts und alle Bestellungen, die, auch ohne Ihr Wissen, unter Verwendung dieses Kennwort erfolgten, allein verantwortlich.

3.3 Wenn Sie wissen oder vermuten, dass ein Dritter Ihr Passwort kennt oder nutzt, müssen Sie sofort
Sofruity.ch informieren.

4. Bestellungen
4.1
Sofruity.ch wird durch die Präsentation der Produkte auf ihrer Website nicht gebunden. Durch die Erteilung einer Bestellung auf dieser Website übermitteln Sie uns ein Angebot, in dem Sie sich einerseits verpflichten, die ausgewählten Produkte zu kaufen, und andererseits die Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu akzeptieren.

4.2 Die Bestellungen, die Sie auf dieser Seite bei
Sofruity.ch aufgeben, gelten für bestimmten Produkte mit Mindestbezugszeiten.

4.3 Die Platten- und Geschenkbox-Bestellungen werden nicht stillschweigend jede Woche erneuert, sofern nicht anders von Ihnen auf info@sofruity.ch angegeben. 

5. Auftragsbestätigung

5.1
Sofruity.ch übersendet Ihnen eine Bestätigung Ihrer Bestellung per Email. Diese E-Mail bedeutet unsere Annahme Ihrer Bestellung und den Abschluss des Kauf- oder Abonnementvertrages zwischen Ihnen und Sofruity.ch. Mit anderen Worten,  die Aufträge, die Sie auf dieser Website erteilen, stellen keinen bindenden Vertrag dar, solange sie nicht von einer Sofruity.ch E-Mail bestätigt sind.

5.2
Sofruity.ch behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen eine Bestellung oder ein Abonnement, vor allem bei unbezahlten Rechnungen oder Zahlungsunfähigkeit oder Nichteinhaltung der Lieferbedingungen, zu verweigern.

5.3 Die von
Sofruity.ch aufgezeichneten Daten bilden einen unwiderlegbaren Beweis für die Bestellung oder Transaktion. Die Daten, die durch das Zahlungssystem aufgezeichnet werden, bilden einen unwiderlegbaren Beweis für Finanztransaktionen.

6. Preis

6.1 Die zu zahlenden Preise (in Schweizer Franken - CHF) für die Waren, die Sie bestellen, entsprechen den auf dieser Website zum Zeitpunkt der Bestellung genannten zuzüglich Mehrwertsteuer.

6.2
Sofruity.ch behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern.

7. Laufzeit- und Lieferänderungen / Stornierung

7.1 
Sofruity.ch Serviceleistungen im Abo werden für eine bestimmte oder unbestimmte Zeit, je nach Art des gewählten Services, abgeschlossen. Für Abonnements mit festgelegter Laufzeit beträgt die Kündigungsfrist 10 Tage vor Ablauf ihrer ersten Fälligkeit, andernfalls wird das Abonnement automatisch auf unbestimmte Zeit verlängert.

7.2 Für Abonnements mit unbestimmter Laufzeit beträgt die Kündigungsfrist 10 Tage.

7.3 Bei Änderungen oder Stornierungen von Lieferungen ist es zwingend notwendig, uns vor Donnerstag  Mittag, der der zu ändernden oder zu stornierenden Lieferung vorausgeht, zu benachrichtigen, da sonst die Bestellung in Rechnung gestellt wird.

8. Lieferung

8.1 Alle von
Sofruity.ch bestätigten Aufträge werden an die auf der Bestellung  angegebenen Adresse geliefert.

9. Überprüfung der Waren

9.1 Es obliegt Ihrer Sorgfalt, die Menge und die Konformität der Waren bei Anlieferung zu prüfen.

9.2 Wenn Sie fehlende oder beschädigte Ware feststellen, müssen Sie
Sofruity.ch innerhalb von 3 Tagen nach der Lieferung informieren.


10. Rückgabe

10.1 Der Kunde zeichnet für einmal gelieferte Produkte verantwortlich, auch wenn sie vor seiner Tür abgestellt oder bei einem Nachbarn in seiner Abwesenheit abgegeben werden.

10.2 Beschwerden zur Qualität der Lieferung werden innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware akzeptiert.

11. Zahlung

11.1 Rechnungen sind monatlich und innerhalb von zehn Tagen zu bezahlen.

11.2 Die Zahlung mit Kreditkarte wird sofort fällig. Die Daten Ihrer Kreditkarte werden aus Sicherheitsgründen verschlüsselt.

11.3 Durch Ankreuzen des Kästchens "Ich erlaube meine Kreditkarte mit der monatlichen Rate zu belasten" gestatten Sie Sofruity.ch, Ihre Kreditkarte entsprechend der Anzahl der monatlich gelieferten Boxen zu belasten.

12. Zahlungsverzug

12.1 Jede Verzögerung bei der Zahlung hat die Erhebung von Verzugszinsen auf den ausstehenden Restbetrag und die Auferlegung der Verwaltungs- und Gerichtskosten zur Folge.

12.2
Sofruity.ch behält sich das Recht vor, eine Bestellung bis zur vollen Zahlung des geschuldeten Restbetrages zu verweigern.

13. Haftungsbeschränkung

13.1 Die Fotos und Texte,  die die Produkte auf dieser Website illustrieren und beschreiben, sind unverbindlich und dienen nur zu Informationszwecken.
Sofruity.ch übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen in den Fotos oder Texten auf dieser Seite.

13.2 Vorbehaltlich des zwingenden schweizerischen Rechts, kann kein Schadensersatzanspruch zu einer durch diese Bedingungen gedeckten Lieferung den Betrag des Kaufpreises der Produkte übersteigen, die Anlass zu Schadenersatzansprüchen gegeben haben.

13.3 In keinem Fall kann
Sofruity.ch nicht für indirekte, zufällige oder Folgeschäden jeglicher Art haftbar gemacht werden, die in Zusammenhang mit ihren Produkten, deren Verwendung, ihrem Verkauf oder dieser Website entstehen.


14. Höhere Gewalt

14.1
Sofruity.ch wird alles daran setzen, ihren Verpflichtungen nachzukommen, kann aber nicht für Verzögerungen oder Fehler verantwortlich gemacht werden, die durch Umstände außerhalb ihrer Kontrolle wie Unfälle, Streiks, Kriege, Naturkatastrophen oder andere, die Produktion, den Transport oder die Lieferung von Produkten verhindernde Ereignisse hervorgerufen werden.

14.2 Im Falle einer Verspätung wird 
Sofruity.ch ihre Verpflichtungen so schnell wie möglich erfüllen und behält sich das Recht vor, ausnahmsweise den Liefertag zu verschieben.

15. Schutz personenbezogener Daten

15.1 Unabhängig von der Art der Sie betreffenden persönlichen Daten, von denen wir Kenntnis erhalten, sei es berechtigterweise bei der Abfrage entsprechend diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen oder der Registrierung in einer automatisierten Weise durch uns, verpflichten wir uns, alle Anstrengungen unternehmen sie mit größter Vertraulichkeit zu behandeln, ihren Schutz zu gewährleisten und sie nur dafür zu verwenden, Ihre Anfragen auszuführen oder Dienstleistungen für Sie zu verbessern.

16. Retargeting oder Remarketing

Diese Website benutzt den Retargeting-Service von Google (oder Remarketing), der es Google dank der Verwendung von Cookies ermöglicht, Besucher zu identifizieren, die auf unserer Seite gewesen sind, und ihnen Online-Werbung zu präsentieren nachdem sie die Seite verlassen haben. Um mehr über diese Funktion zu erfahren, besuchen Sie diese Seite: adwords.google.com. Wenn Sie jedoch kein Retargeting für sich möchten, bitten wir Sie die Google Site Anzeigenvorgaben-Manager zu besuchen.

17. Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

17.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Schweizer Recht.

17.2 Die Vertragsparteien vereinbaren Lausanne als ausschließlichen Gerichtsstand.


Sofruity.ch